Willkommen.

Hier findest Du alles rund um Wiesbaden. In den Kategorien links  haben wir bereits eine kleine Auswahl an Themen getroffen. Klick Dich in Ruhe durch und genieße das außergewöhnliche Flair dieser Stadt ab sofort auch online. Viel Freude!

Hervorragender „Spätburgunder“ vom Weingut Berg

Hervorragender „Spätburgunder“ vom Weingut Berg

Nachdem wir uns zuletzt um unsere Weinkönigin gekümmert haben, möchten wir uns auch mal wieder einem Wiesbadener Weingut widmen und es hier näher vorstellen: Für die Gebrüder Gerhard und Manfred Berg ist das Frauensteiner Weingut Berg ein Nebenerwerbsbetrieb – und doch sehr viel mehr als „nur ein Hobby“.

Gerhard Berg, der zusammen mit seinem Bruder Manfred vor 25 Jahren den Frauensteiner Betrieb von den Eltern übernommen hat, spricht im Zusammenhang mit dem Anbau von Riesling- und Burgunderweinen von „ausreichend Arbeit“. Dies gilt insbesondere für das Steckenpferd der Brüder, dem Anbau des „hervorragenden“ Spätburgunder: Hier wird per Hand gelesen, der Spätburgunder findet sich dann als samtiger Rotwein und als spritziger Weißherbst beziehungsweise als Blanc de Noir im Sortiment des Weingutes wieder. Zwei Hektar bewirtschaftet der Familienbetrieb, der den Anbau und den Ausbau der Weine in Eigenregie betreibt und ganz ohne fremden Helfer auskommt.

Besondere Berücksichtigung bei der Arbeit finden die natürlichen Gegebenheiten, entsprechend denen sorten- und jahrgangstypische Riesling- und Burgunderweine erzeugt werden. Die meisten seiner Erzeugnisse verkauft das Weingut Berg, das von Beginn an beim „sehr gut angenommenen“ Weinstand auf dem Wiesbadener Wochenmarkt vertreten ist und hier wie auf der Rheingauer Weinwoche den Kontakt zu den Kunden pflegt, von seinem Keller aus. Selbstverständlich sind für den Familienbetrieb die Präsenz beim Frauensteiner Weinfest und die Durchführung eines Hoffestes alljährlich im Mai. „Jedes Jahr ist neu und anders und stellt seine ganz eigenen Ansprüche“, bringt Gerhard Berg die Faszination des Weinanbaus auf den Punkt.

Mittlerweile im Ruhestand kann er sich nun noch stärker als zuvor auf die Produktion von jährlich rund 17.000 Litern Wein konzentrieren. Immer wieder sucht das Weingut Berg langjährige Kunden zu überraschen und neue Freunde für die eigenen Produkte zu gewinnen: wie beispielsweise einem erfrischenden „Monte Secco“, den das Weingut Berg gerne bei den Marktfrühstücken auf dem Wiesbadener Wochenmarkt präsentiert.

Christina Oxfort

20 Jahre „Velvets-Theater“ in Wiesbaden

20 Jahre „Velvets-Theater“ in Wiesbaden

Stress, was ist das? : Weinkönigin Stephanie I. im Dauereinsatz (nicht nur) für den Rheingauer Wein

Stress, was ist das? : Weinkönigin Stephanie I. im Dauereinsatz (nicht nur) für den Rheingauer Wein